CloseHandle: Unterschied zwischen den Versionen

Aus API-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
K
Zeile 1: Zeile 1:
Diese Funktion ''schließt'' eine Datei oder einen Datenkanal. Kanäle können zu einem COM- oder LPT-Port, ein Gerät, einem Dienst oder einer Console geöffnet worden sein.  
+
Diese Funktion schließt eine Datei oder einen Datenkanal. Kanäle können zu einem COM- oder LPT-Port, ein Gerät, einem Dienst oder einer Console geöffnet worden sein.  
  
 
<PRE>
 
<PRE>
Zeile 16: Zeile 16:
  
 
War die Funktion erfolgreich, so erfolgt eine Übergabe des Wertes ''True = 1''.  
 
War die Funktion erfolgreich, so erfolgt eine Übergabe des Wertes ''True = 1''.  
Sollte die Funktion fehlschlagen, so kann die Fehlerursache per ''GetLastError'' festgestellt werden.
+
Sollte die Funktion fehlschlagen, so kann die Fehlerursache mittels [[GetLastError]] festgestellt werden.
  
  

Version vom 26. Februar 2007, 15:17 Uhr

Diese Funktion schließt eine Datei oder einen Datenkanal. Kanäle können zu einem COM- oder LPT-Port, ein Gerät, einem Dienst oder einer Console geöffnet worden sein.

Declare Function CloseHandle Lib "kernel32" Alias "CloseHandle" ( _
                             ByVal hObject As Long) As Long

Übergabe

hObject

hObjekt erwartet ein gültiges Dateihandle als Übergabe (z.B. von CreateFile).


Rückgabe

War die Funktion erfolgreich, so erfolgt eine Übergabe des Wertes True = 1. Sollte die Funktion fehlschlagen, so kann die Fehlerursache mittels GetLastError festgestellt werden.


Beispiel

    Dim CloseResult as Long

    CloseResult = CloseHandle(FileHandle)
    
    If CloseResult <> 1 Then
        MsgBox "Fehler beim Schließen des Objektes!", vbCritical, "Fehler!"
    End If