IsZoomed: Unterschied zwischen den Versionen

Aus API-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
Zeile 4: Zeile 4:
  
 
<pre>
 
<pre>
Declare Function IsZoomed Lib "user32.dll" (ByVal hwnd As Long) As Long
+
Declare Function IsZoomed Lib "user32.dll" ( _
 +
                ByVal hwnd As Long) As Long
 
</pre>
 
</pre>
  
Zeile 32: Zeile 33:
 
ret = IsZoomed(Me.hwnd)
 
ret = IsZoomed(Me.hwnd)
 
</PRE>
 
</PRE>
 
  
 
[[Kategorie:Fenster]]
 
[[Kategorie:Fenster]]

Version vom 28. Februar 2007, 12:12 Uhr

Mit IsZoomed kann ausgelesen werden, ob ein Fenster maximiert ist oder nicht.

Deklaration(en):

Declare Function IsZoomed Lib "user32.dll" ( _
                 ByVal hwnd As Long) As Long


benötigtes Betriebssystem:

Windows NT 3.1 oder später; Windows 95 oder später


Übergabewert(e):

hwnd

Fensterhandle eines Fensters


Rückgabewert(e):

Ist das Fenster maximiert, wird ein Wert ungleich 0 zurückgeliefert. Ist das Fenster nicht maximiert, wird der Wert 0 zurückgeliefert.


Beispiel:

Dim ret As Long
ret = IsZoomed(Me.hwnd)