POINTAPI: Unterschied zwischen den Versionen

Aus API-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (hat „PointApi“ nach „POINTAPI“ verschoben und dabei eine Weiterleitung überschrieben: Einheitliche Darstellung)
Zeile 1: Zeile 1:
 
Variablenstruktur zur Speicherung zweidimensionaler Koordiaten als Ganzzahlen (Long-Integer)
 
Variablenstruktur zur Speicherung zweidimensionaler Koordiaten als Ganzzahlen (Long-Integer)
<vb>Type PointApi
+
<<syntaxhighlight lang="vb">>Type PointApi
 
   X As Long
 
   X As Long
 
   Y As Long
 
   Y As Long
End Type</vb>
+
End Type</<syntaxhighlight lang="vb">>
  
 
X und Y sind üblicherweise Koordinatenangaben in Pixeln. Es können jedoch auch auch geräteunabhängige Koordinaten sein, wie z.B. bei Metadateien (WMF, EMF). Typisches Anwendungsgebiet: [[Polygon]] und [[Polyline]].
 
X und Y sind üblicherweise Koordinatenangaben in Pixeln. Es können jedoch auch auch geräteunabhängige Koordinaten sein, wie z.B. bei Metadateien (WMF, EMF). Typisches Anwendungsgebiet: [[Polygon]] und [[Polyline]].

Version vom 5. November 2016, 22:11 Uhr

Variablenstruktur zur Speicherung zweidimensionaler Koordiaten als Ganzzahlen (Long-Integer) <<syntaxhighlight lang="vb">>Type PointApi

  X As Long
  Y As Long

End Type</<syntaxhighlight lang="vb">>

X und Y sind üblicherweise Koordinatenangaben in Pixeln. Es können jedoch auch auch geräteunabhängige Koordinaten sein, wie z.B. bei Metadateien (WMF, EMF). Typisches Anwendungsgebiet: Polygon und Polyline.